Suchen Sie in diesem Blog und auf Wulfmansworld.com gleichzeitig.

Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010 - Kino Top 20

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kinocharts 2010


Filme mit Kinostart in 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts
Die besten Filme der Kino Top 2010
125 aktuelle Kinofilme ab 100.000 Besucher insgesamt
Besucherzahlen von Montag bis Sonntag (der gesamten Woche)
42. Woche: 18. - 24. Oktober 2010

Mit Prognose Kinocharts 2010 Platz und Besucherzahlen der 43. Woche


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Joseph Vilsmaiers Nanga Parbat DVD + Blu-ray
mit Florian Stetter, Andreas Tobias und Karl Markovics

Die 42. Kinowoche 2010 in Deutschland


Unsere Wochencharts Kino 2010 der gesamten Woche ab 10.000 Besucher*

Kino Top 20 - Unsere Wochencharts

*
Platz   1: Ich - Einfach unverbesserlich (+ 441.941 Besucher)
Platz   2: Konferenz der Tiere (+ 342.090 Besucher)
Platz   3: Wall Street: Geld schläft nicht (207.702 Besucher) (KINOSTART)
Platz   4: So spielt das Leben (206.312 Besucher) (KINOSTART)
Platz   5: The Social Network (+ 192.197 Besucher)
Platz   6: Die etwas anderen Cops (+ 186.955 Besucher)
Platz   7: Eat Pray Love (+ 145.891 Besucher)
Platz   8: Die Legende der Wächter (+ 134.861 Besucher)
Platz   9: Goethe! (+ 120.366 Besucher)
Platz 10: Piranha 3D (+ 61.235 Besucher)
Platz 11: Groupies bleiben nicht zum Frühstück (+ 56.094 Besucher)
Platz 12: Wie durch ein Wunder (+ 49.551 Besucher)
Platz 13: Resident Evil: Afterlife 3D (+ 30.508 Besucher)
Platz 14: Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland (+ 27.887 Besucher)
Platz 15: Inception (+ 17.266 Besucher)
Platz 16: The American (+ 15.010 Besucher)
Platz 17: The Town - Stadt ohne Gnade (+ 14.851 Besucher)
Platz 18: Beilight - Biss zum Abendbrot (+ 13.217 Besucher)
Platz 19: Der kleine Nick (+ 13.075 Besucher)
Platz 20: Duell der Magier (+ 12.888 Besucher)


*Wochencharts ab 10.000 Besucher - berücksichtigt wurden die ersten 125 Plätze der Kinocharts 2010 Deutschland (alle Filme ab 100.000 Besucher insgesamt) und Kinostarts (Besucherzahlen Kinostart - Sonntag, einschließlich Previews) ab 10.000 Besucher in dieser Woche. Die Ermittlung der Veränderungen zur Vorwoche erfolgte aufgrund eigener Berechnungen. Die Besucherzahlen inkl. Previews lagen uns nicht vor bei den Kinostarts Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Exit Through the Gift Shop und Ondine - Das Mädchen aus dem Meer.


Zusammenfassung der 42. Woche 2010
Die Zusammenfassung der Kinowoche mit den Topfilmen der Woche finden Sie in Kinocharts Topfilme - 42. Woche 2010.

125 aktuelle Kinofilme mit Besucherzahlen befinden sich bis jetzt in den Kinocharts 2010 ab 100.000 Besucher insgesamt. Innerhalb der Kino Top 125 2010 gingen in dieser Woche ca. 2.363.757 Besucher (Vorwoche: 2.312.101 Besucher) in die deutschen Kinos in Filme ab 100.000 Besucher insgesamt. Die nachfolgenden vier Korrekturen der Besucherzahlen der Vorwochen/Vormonate mit insgesamt 6.989 Besuchern wurden hierbei nicht berücksichtigt:

+ 2.826 Up in the Air
+ 2.337 Wenn Liebe so einfach wäre
+ 1.509 Robin Hood
+    317 Drachenzähmen leicht gemacht

Gewinner und Verluste im Vergleich zur Top 10 der Wochencharts der Vorwoche:
In dieser Woche hatte ein Film einen Zuwachs im mittleren Bereich, zwei Filme Zuwächse im unteren Bereich, vier Filme Verluste im unteren und drei Filme Verluste im mittleren Bereich.

Im Durchschnitt fielen die Besucherzahlen bei diesen 10 Filmen um 15,4%
(-31.418 Besucher) (VW: +21,6%/+30.480 Besucher). Die durchschnittliche Besucheranzahl der Vorwoche von 204.536 Besuchern fiel auf 173.118 Besucher bei diesen 10 Filmen zurück.

VW
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Prozent  
-16,4%
-8,9%
-36,7%
-30,9%
-8,7%
+14,6%
+34,3%
-45,5%
-14,5%
+3,2%
Plätze
+/-0
+/-0
-2
-3
-1
-3
-1
-4
-2
+/-0
Titel
Ich - Einfach unverbesserlich
Konferenz der Tiere
The Social Network
Eat Pray Love
Die etwas anderen Cops
Goethe!
Die Legende der Wächter
Wie durch ein Wunder
Groupies bleiben nicht zum Frühstück
Piranha 3D
Besucher VW
528.807
375.644
303.738
211.104
204.804
104.999
100.428
  90.903
  65.569
  59.366

Neu aufgenommene Filme in unseren Kinocharts 2010


Wall Street: Geld schläft nicht
So spielt das Leben
Piranha 3D
Mammuth

Wochencharts Kinostarts 2010
Alle Kinostarts der jeweiligen Woche mit Besucherzahlen am Startwochenende (ohne Previews) hier bei uns in Wochencharts Kinostarts 2010 - 42. Woche 2010. Mit Auswertung der Kinostarts - in dieser Woche ab 50.000 Besucher - und Der heimlichen Gewinner der Kinostarts der Vorwoche, nach Interesse der Kinobesucher innerhalb der ersten 11 Tage nach Kinostart.

Die wichtigsten Änderungen in den Kinocharts 2010


Ich - Einfach unverbesserlich - Platz 7 - Kinocharts 2010Bereits seit Kinostart, also in der vierten Woche, auf Platz 1 der Wochencharts der gesamten Woche: Ich - Einfach unverbesserlich. Mit diesem Erfolg stieg er auch in den Kinocharts 2010. Von Platz 15 auf Platz 7. Und nahm somit Einzug in die Kino Top 10 des Jahres 2010. Das "Ich - Einfach unverbesserlich" Einspielergebnis stieg auf 445,0 Mio. US-$ weltweit bis zum 24.10.2010.

Prognose für die 43. Woche:
Platz 6 Kinocharts 2010, 2.154.649 Besucher insgesamt*

Konferenz der Tiere - Platz 29 - Kinocharts 2010In der zweiten Woche auf Platz 2 der Wochencharts der gesamten Woche und von Platz 47 auf Platz 29 der Kino-Charts 2010: Konferenz der Tiere mit dem Erdmännchen Billy, dem Löwen Sokrates und dem gallischen 'ahn Charles. Das "Konferenz der Tiere" Einspielergebnis stieg auf 10,3 Mio. US-$ weltweit bis einschließlich 24.10.2010.

Prognose für die 43. Woche:
Platz 20 Kinocharts 2010, 1.122.674 Besucher insgesamt*

Wall Street: Geld schläft nicht - Neueinsteiger auf Platz 91 - Kinocharts 2010Der erfolgreichste Kinostart in dieser Woche, Wall Street: Geld schläft nicht mit Michael Douglas und Shia LaBeouf, stieg von 0 auf Platz 3 in die Wochencharts der gesamten Kinowoche ein und auf Platz 91 der Kino Charts 2010. Das Einspielergebnis von "Wall Street 2" lag bei 112,7 Mio. US-$ weltweit bis einschließlich 24.10.2010.

Prognose für die 43. Woche:
Platz 60 Kinocharts 2010, 412.375 Besucher insgesamt*

Auswertung unserer Prognosen der Vorwoche


"Ich - Einfach unverbesserlich"
Prognose von uns: Platz 7 Kinocharts 2010, 1.886.463 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 7, 1.854.307 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um +1,7%

"Konferenz der Tiere"
Prognose von uns: Platz 30 Kinocharts 2010, 884.880 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 29, 890.190 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um -0,6% (!)

"The Social Network"
Prognose von uns: Platz 35 Kinocharts 2010, 809.421 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 38, 729.304 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um +9,9%



*Unser Trendberechnungs-Algorithmus ermöglicht eine Prognose der Platzierungen und Besucherzahlen der Folgewoche, basierend auf vergangene Werte bei Filmen ab 100.000 Besuchern insgesamt. Zukünftige Werte, wie kommende Kinostarts, zukünftige Korrekturen der Besucherzahlen und das Wetter (!), können nicht berücksichtigt bzw. vorhergesehen werden. Der Algorithmus befindet sich in Entwicklung. Die genannten Platzierungen und Besucherzahlen stellen keinerlei Orientierung dar und gelten als völlig unverbindlich. Sie dürfen nicht zu Planungszwecken und jeglichen anderen Zwecken, die eine Ausrichtung auf die genannten Zahlen nach sich ziehen, verwendet werden. Die Platzierungen und Besucherzahlen können auch völlig anders eintreten. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.




Besucherzahlen 2010 bis heute


Im Rahmen der Kino Top 125 2010 gingen bisher insgesamt 79.999.120 Besucher in Filme, die in 2010 gestartet sind. (Stand: 24.10.2010) In 2009 gingen bis zur 42. Woche einschließlich 97.247.692 Besucher in die deutschen Kinos in Kinofilme ab 100.000 Besucher (2009: Kino Top 113).

Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010
Die Kinofilme 2010 mit allen Filmstarts in 2010 ab 100.000 Besucher. Mit Filminfos, DVD und Blu-ray!

Kino Charts seit 2006
Über unsere Kategorie Kino Charts erfahren Sie mehr über die Kino Charts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006.

Archiv Kinocharts 2010
Sie finden alle Details zu dieser 42. Kinowoche 2010 auch noch nach dem nächsten Update in unserem Kinocharts Archiv 2010. Alle Kinocharts der bisherigen 41 Kinowochen Woche für Woche. Ab 100.000 Besuchern.




Dieser Blogpost Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010 - Kino Top 20 wurde kategorisiert in Kinocharts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Kinocharts Topfilme - 42. Woche 2010

Tags: , , , , , ,

Topfilme in den Kinocharts der 42. Woche 2010


Zusammenfassung der Kinowoche
Besucherzahlen von Montag bis Sonntag (der gesamten Woche)
42. Woche: 18. - 24. Oktober 2010
(Archiviert von Kinocharts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006)


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Nimród Antals Predators DVD + Blu-ray
mit Adrien Brody, Topher Grace und Alice Braga.

Die Kinocharts 2010: 125 bisher erfolgreichste Kinofilme sind die Kinofilme 2010 mit mehr als 100.000 Besuchern insgesamt in den Kinocharts 2010 in Deutschland.

In der gesamten 42. Kinowoche 2010 (18.10. - 24.10.2010) und in der zweiten Woche der Herbstferien in vielen Bundesländern stiegen die Besucherzahlen im Rahmen der Kino Top 125 der Kinocharts 2010 gegenüber der Vorwoche um 2,2% (VW: +53,9%/Top 121).

Der Gewinner der gesamten Kinowoche (Mo - So) nach Besucherzahlen ist in dieser Woche zum vierten Mal Ich - Einfach unverbesserlich (+ 441.941 Besucher). Auf den Plätzen 2 - 5 der gesamten Woche folgten Konferenz der Tiere (+ 342.090 Besucher), die Kinostarts Wall Street: Geld schläft nicht (+ 207.702 Besucher) und So spielt das Leben (+ 206.312 Besucher) und
The Social Network (+ 192.197 Besucher).

6 Kinostarts kamen hinzu, von denen zwei mehr als 100.000 Besucher erzielten. Wir nahmen vier Neueinsteiger in die Kinocharts 2010 ab 100.000 Besucher auf.

In dieser Kinowoche hatten die 43 (!) laufenden Kinofilme ab 100.000 Besucher (ohne die Kinostarts "Wall Street: Geld schläft nicht" und "So spielt das Leben" und ohne "Mammuth", bei dem uns die Besucherzahlen der Vorwochen nicht vorlagen = 40 Filme) im Vergleich zur Vorwoche durchschnittlich einen Verlust von 24,0% (VW: +4,7% bei 35 Filmen). Die 6 Kinostarts erzielten am Startwochenende (ohne Previews) 396.201 Besucher. Insgesamt ergaben sich bei den 43 laufenden Kinofilmen durchschnittlich ca. 55.000 Besucher (VW: ø 60.845 Besucher bei 38 Filmen). Es gab vier Korrekturen der Besucherzahlen der Vorwochen/Vormonate, die hierbei nicht berücksichtigt wurden.

Als erfolgreichster Kinostart der Woche stieg Wall Street - Geld schläft nicht mit Michael Douglas und Shia LaBeouf auf Platz 91 der Kinocharts 2010 ein.

Der zweiterfolgreichste Kinostart der Woche, So spielt das Leben mit Katherine Heigl und Josh Duhamel, stieg auf Platz 92 ein.

Die nachfolgenden Prozentangaben beziehen sich auf den Zuwachs bzw. Verlust gegenüber dem Zuwachs der Besucherzahlen der Vorwoche.

Der erfolgreichste Kinostart der Vorwoche, Die etwas anderen Cops mit Will Ferrell, Mark Wahlberg und Eva Mendes, konnte sich von Platz 88 auf Platz 61 der Kino Charts 2010 verbessern. Mit einem Verlust von 8,7%.

Der zweiterfolgreichste Kinostart der Vorwoche (inkl. Previews), Goethe! mit Alexander Fehling, Miriam Stein und Moritz Bleibtreu, stieg von Platz 118 auf Platz 86 mit einem ZUWACHS von 14,6%!

Der dritterfolgreichste Kinostart der Vorwoche, Die Legende der Wächter (3D), kletterte von Platz 121 auf Platz 83 und überholte mit einem ZUWACHS von 34,3% "Goethe!".

Inception mit Leonardo DiCaprio befindet sich seit 8 Wochen auf Platz 2 und verbesserte sich mit einem Verlust von 30,0% (VW: -11,5%).

Ich - Einfach unverbesserlich stieg von Platz 15 auf Platz 7 bei einem minimalen Verlust von 16,4% (VW: +24,9%).

Eat Pray Love mit Julia Roberts stieg von Platz 21 auf Platz 18 bei einem Verlust von 30,9% (VW: -8,3%).

Nachdem Resident Evil: Afterlive 3D mit Milla Jovovich in der Vorwoche von Platz 19 auf Platz 20 gefallen war, stieg er nun wieder auf Platz 19 zurück. Bei einem (erneuten) Verlust von 43,9% (VW: -43,9%).

Die Konferenz der Tiere mit Billy, Sokrates und Charles, verbesserte sich von Platz 47 auf Platz 29 mit einem Verlust von lediglich 8,9%, nachdem ihm in der Vorwoche ein unglaublicher Zuwachs von 117,8% gelungen war.

The Social Network mit Jesse Eisenberg stieg von Platz 49 auf Platz 38 bei einem Verlust von 36,7% (VW: +30,2%).

Groupies bleiben nicht zum Frühstück konnte von Platz 53 auf Platz 50 steigen. Mit einem Verlust von 14,5% (VW: +14,1%).

Wie durch ein Wunder mit Zac Efron, Amanda Crew und Charlie Tahan, stieg von Platz 98 auf Platz 90 mit einem Verlust von 45,5% (VW: +19,2%).

Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland verbesserte sich von Platz 117 auf Platz 105. Bei einem Verlust von 24,4% (VW: +11,5%).

Schließlich stieg der Kinostart der letzten Woche, Piranha 3D, auf Platz 115 der Kinocharts 2010 ein. Mit einem ZUWACHS von 3,2%.

Das geschah bisher: Der bisher erfolgreichste Kinofilm im Kino 2010 in Deutschland, Eclipse - Biss zum Abendrot, verdrängte vor elf Wochen Tim Burtons Alice im Wunderland mit Johnny Depp, nach zwanzig Wochen auf Platz 1 der Kinocharts 2010, von diesem und befindet sich nun in der zwölften Woche auf Platz 1. Nachdem Inception Sex and the City 2 auf Platz 4 verwiesen hatte, verdrängte er vor sieben Wochen "Alice im Wunderland" auf Platz 3 und stieg auf Platz 2.

Wochencharts Kino der gesamten 42. Woche 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts 2010 in der 42. Woche 2010 hier bei uns: Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010 - Kino Top 20




Dieser Blogpost Kinocharts Topfilme - 42. Woche 2010 wurde kategorisiert in Kinocharts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Wochencharts Kinostarts 2010 - 42. Woche 2010

Tags: , , , , , , , , ,

Wochencharts Kinostarts 2010


2 Kinostarts mit mehr als 100.000 Besuchern
4 Kinostarts mit weniger als 100.000 Besuchern
Besucherzahlen der Kinostarts vom Startwochenende
42. Woche: Startwochenende bis 24. Oktober 2010 einschließlich,
Besucherzahlen ohne Previews


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Max Giwas und Dania Pasquinis
StreetDance 3D DVD + Blu-ray
mit Nichola Burley, Richard Winsor und George Sampson.

Mit "Der heimliche Gewinner" 11 Tage nach Kinostart
(erfolgreichster Film nach Interesse)

Wochencharts Kinostarts Top 6


Platz 1: Wall Street: Geld schläft nicht (191.258 Besucher)
Platz 2: So spielt das Leben (168.705 Besucher)
Platz 3: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (12.928 Besucher)
Platz 4: Exit Through the Gift Shop (10.983 Besucher)
Platz 5: Ondine - Das Mädchen aus dem Meer (8.661 Besucher)
Platz 6: Cehennem 3D (3.666 Besucher)

Die sechs Kinostarts erzielten zusammen am Startwochenende 396.201 Besucher.

Verbreitung Kinostarts


403 Kinos: So spielt das Leben
353 Kinos: Wall Street: Geld schläft nicht
  79 Kinos: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt
  59 Kinos: Ondine - Das Mädchen aus dem Meer
  55 Kinos: Cehennem 3D
  41 Kinos: Exit Through the Gift Shop

Erfolg Kinostarts nach Besucher pro Kino


542 Besucher/Kino: Wall Street: Geld schläft nicht
419 Besucher/Kino: So spielt das Leben
268 Besucher/Kino: Exit Through the Gift Shop
164 Besucher/Kino: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt
147 Besucher/Kino: Ondine - Das Mädchen aus dem Meer
  67 Besucher/Kino: Cehennem 3D

Wochensieger (höchste Anzahl Besucher pro Kino)
Unsere Gratulation geht an Wall Street: Geld schläft nicht, der es am Startwochenende schaffte, 542 Besucher pro Kino zu gewinnen. Auf Platz 2 dieser Statistik: "So spielt das Leben" mit 419 Besuchern pro Kino und auf Platz 3 "Exit Through the Gift Shop" mit 268 Besuchern (obwohl er "nur" in 41 Kinos startete) je Kino.

Kinostarts der Vorwoche - Wie erfolgreich waren sie wirklich? Welcher Film ist der heimliche Gewinner 11 Tage nach Kinostart?
Lesen Sie die Einleitung auf Kinostarts: Der heimliche Gewinner. Über diesen Link können Sie immer den aktuellsten "heimlichen Gewinner" aufrufen.

Welcher Kinostart ab 50.000 Besucher (inkl. Previews) in der Vorwoche war unter Berücksichtigung der Startwoche und der 1. Kinowoche der erfolgreichste Film nach 11 Tagen? Ergebnisse, die auch uns jedes Mal zum Erstaunen bringen:

Zunächst der Erfolg des Startwochenendes, der Startwoche und der 1. Woche:

Nr.
1
2
3
4
StWE  
177.900
  98.213
  92.016
  59.366
ø 106.874   
StWo
277.295
157.806
157.008
  85.152
169.315
1. Wo
391.759
235.289
225.365
120.601
243.254

Ergebnis nach 11 Tagen:

Nr.
1
2
3
4
Titel
Goethe!
Die Legende der Wächter
Die etwas anderen Cops
Piranha 3D
StWE:StWo  
170,6%
160,7%
155,9%
143,4%
157,7%
StWE:1.Wo
244,9%
239,6%
220,2%
203,1%
227,0%


*StWE = Startwochenende
  StWo = Startwoche
  1.Wo = 1. Woche


Der "Durchschnittswert" vom Startwochenende:Startwoche fiel etwas zurück und lag bei 157,7% (VW: 169,3%). Das allgemeine Interesse ging minimal zurück. Das Ergebnis von Startwochenende:1. Woche zeigt, dass das Interesse (227,0%) nach 8 - 11 Tagen im Vergleich zur Vorwoche (271,4%), in der "The Social Network", "Konferenz der Tiere" und "Wie durch ein Wunder" starteten, deutlich zurück ging.

Schön zu sehen ist, dass bei allen vier Filmen das Interesse vom ersten bis zum 11. Tag linear verlief.


Der "heimliche" Gewinner der letzten Woche ist somit das romantische Drama von Regisseur Philipp Stölzl:

Goethe!
mit Alexander Fehling, Miriam Stein und Moritz Bleibtreu

Wir gratulieren!


Die heimlichen Gewinner seit der 6. Woche - Top 10
Unsere Auswertung "Der heimliche Gewinner" führen wir seit der 6. Woche 2010. Welche Filme zogen in den letzten 35 Wochen nach 11 Tagen das größte Interesse auf sich?

Platz   1: Tiger Team - Der Berg der 1000 Drachen (335,9%)
Platz   2: Männer al dente (329,5%)
Platz   3: Das Konzert (320,6%)
Platz   4: Konferenz der Tiere (317,8%)
Platz   5: vincent will meer (315,5%)
Platz   6: Briefe an Julia (310,0%)
Platz   7: Eine zauberhafte Nanny 2 (306,5%)
Platz   8: Blind Side - Die große Chance (264,8%)
Platz   9: Kick-Ass (262,2%)
Platz 10: Vergebung (260,9%)

Unser Trendberechnungs-Algorithmus ermöglicht Prognose der Folgewoche
Diese Prozentergebnisse sind Teil eines Algorithmus, den wir für die Trendberechnung entwickeln. Dieser berechnet, basierend auf dem Interesse der Vorwoche und einiger anderer Faktoren nicht nur die mögliche Platzierung in der kommenden Kinowoche, sondern auch einen relativ nahen Wert der zukünftigen Besucherzahl des jeweiligen Films, sogesehen die Kinocharts der Zukunft.




Weitere Kinocharts und Wochencharts für Sie

Wochencharts Kino der gesamten 42. Woche 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts 2010 in der 42. Woche 2010 hier bei uns: Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010 - Kino Top 20

Kinocharts 2010 - 42. Woche 2010
Die Kinocharts 2010 mit allen Filmstarts in 2010, ab 100.000 Besucher, auf unserer Website. Mit Filminfos, DVD und Blu-ray!

Kinocharts seit 2006
Über unsere Kategorie Kino Charts erfahren Sie mehr über die Kinocharts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006.

Kinocharts 2010 Archiv
Sie finden alle Details zu dieser 42. Kinowoche 2010 auch noch nach dem nächsten Update in unserem Kinocharts Archiv 2010. Alle Kinocharts der bisherigen 41 Kinowochen Woche für Woche. Ab 100.000 Besuchern.




Dieser Blogpost Wochencharts Kinostarts 2010 - 42. Woche 2010 wurde kategorisiert in Kino Charts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Die besten Filme aller Zeiten - 42. Woche 2010

Tags: , , , , , ,

Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten


Kino Top 100 und mehr (141 Kinofilme)


Einspielergebnis Filme

18. - 24. Oktober 2010, 42. Woche 2010


ENDLICH! Ab 04.11.2010: Jetzt bestellen!
Ralf Huettners vincent will meer DVD + Blu-ray
mit Florian David Fitz, Karoline Herfurth und Heino Ferch

Zusammenfassung der 42. Woche 2010
Die Zusammenfassung der Kinowoche mit den erfolgreichsten Filmen weltweit der Woche finden Sie in Erfolgreichste Filme weltweit - 42. Woche 2010.

Übersicht über alle Veränderungen > 0,1 Mio. US-$

Unverändert auf Platz 1:
Avatar - Aufbruch nach Pandora
+ 3,2 Mio. US-$ auf 2.781,5 Mio. US-$
(Filmseite: Avatar und allen Details zum Einspielergebnis)

Unverändert auf Platz 5:
Toy Story 3
+ 1,5 Mio. US-$ auf 1.059,6 Mio. US-$
(Filmseite mit Toy Story 3)

Unverändert auf Platz 26:
Inception
+ 2,9 Mio. US-$ auf 814,4 Mio. US-$
(Filmseite mit Inception)

Unverändert auf Platz 38:
Für immer Shrek
+ 1,8 Mio. US-$ auf 734,0 Mio. US-$
(Filmseite mit Für immer Shrek)



Von Platz 121 auf Platz 106:
Ich - Einfach unverbesserlich
+ 29,9 Mio. US-$ auf 445,6 Mio. US-$
(Filmseite mit Ich - Einfach unverbesserlich)



Alle Einspielergebnisse weltweit der Plätze 1 - 141 in unseren Filmcharts der besten Filme aller Zeiten.


Für Statistikfans:

Gesamteinspielergebnis Erfolgreichste Filme Top 100


70,48160 Milliarden US-$ insgesamt (Stand: 24.10.2010)
- davon 27,98100 Milliarden US-$ in den USA
- davon 42,50060 Milliarden US-$ International

9,4 Mio. US-$ Einspielergebnisse kamen innerhalb der Top 100 der erfolgreichsten Filme hinzu. Die Plätze 101 - 141 verzeichneten einen weiteren Zuwachs von 29,9 Mio. US-$ Einspielergebnis.


Weitere Einspielergebnisse von Kinofilmen weltweit


Weitere Einspielergebnisse von u. a. diesen Filmen ab einem Zuwachs von 1 Mio. US-$ weltweit wurden aktualisiert. Sie können das jeweilige Einspielergebnis auf der jeweiligen Seite zum Film bei uns einsehen: DVD + Blu-ray Filme

(Sortierung vom höchsten zum niedrigsten Gesamteinspielergebnis)
Unsere Filmcharts werden wöchentlich aktualisiert:

Erfolgreichste Filme listen aktuell 141 Kinofilme mit aktuellem Einspielergebnis auf.



Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

DVD + Blu-ray Erscheinungen zu Kinofilmen 2010, die bald erhältlich sind:
DVD + Blu-ray Erscheinungen


Dieser Blogpost Die besten Filme aller Zeiten - 42. Woche 2010 wurde kategorisiert in Die besten Filme aller Zeiten (Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten). Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Erfolgreichste Filme weltweit - 42. Woche 2010

Tags: , , , , , ,

Die erfolgreichsten Filme weltweit in dieser
Woche - Zusammenfassung der Kinowoche
Einspielergebnis der Top 141 Kinofilme weltweit


18. - 24. Oktober 2010, 42. Woche 2010
(Archiviert von Erfolgreichste Filme weltweit - aktuelle Einspielergebnisse)

Die erfolgreichsten Filme weltweit mit aktuellem Einspielergebnis boten in dieser Woche vier Veränderungen im Rahmen der Kino Top 100. Auf den Plätzen 101 - 141 erfolgte eine Veränderung.

Ich - Einfach unverbesserlich stieg um 15 Plätze in den besten Filme aller Zeiten bei einem geringen Verlust von 11,3% gegenüber dem Zuwachs der Vorwoche. Weitere Einspielergebnisse finden Sie wie immer auf den Seiten zum jeweiligen Kinofilm auf Wulfmansworld.com.

In den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten kamen im Rahmen der Kino Top 100 AllTime 9,4 Millionen US-$ insgesamt hinzu (Zuwachs Einspielergebnis Vorwoche: 12,7 Mio. US-$). Es gab keinen Neueinsteiger innerhalb der Top 141.

Vor bereits 39 Wochen stieg Avatar - Aufbruch nach Pandora auf Platz 1 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten weltweit. In dieser Woche wurden ihm weitere 3,2 Mio. US-$ zugeschrieben.

Wird Toy Story 3 noch Platz 4 erreichen können? Der Abstand wird immer geringer.

Inception blieb auf Platz 26.

Für immer Shrek erzielte noch einen kleinen Zuwachs.

Ich - Einfach unverbesserlich verbesserte sich auf über 445 Mio. US-$.

Resident Evil: Afterlive 3D stieg auf 273,4 Mio. US-$.

Knight and Day konnte sich weiter verbessern und liegt nun bei 252,9 Mio. US-$.

Eat Pray Love mit Julia Roberts stieg auf 180,5 Mio. US-$ weltweit.

Step Up 3D liegt nun bei 161,3 Mio. US-$.

Die etwas anderen Cops mit Will Ferrell kletterte auf 152,2 Mio. US-$.

The Town - Stadt ohne Gnade mit Ben Affleck machte einen Sprung auf 119,1 Mio. US-$.

Oliver Stones Wall Street - Geld schläft nicht mit Michael Douglas und Shia LaBeouf überschritt die 100-Millionen-Dollar-Grenze und liegt nun bereits bei 112,7 Mio. US-$.

Ebenso konnte Die Legende der Wächter (3D) die Grenze überschreiten und 103,8 Mio. US-$ insgesamt weltweit erzielen.

The Social Network liegt noch mit 90,4 Mio. US-$ knapp darunter, während Jackass 3D aufholt und 86,9 Mio. US-$ verbuchen konnte.

Einen deutlichen Sprung machte So spielt das Leben mit Katherine Heigl von 30 Mio. US-$ auf 55,5 Mio. US-$ und R. E. D. - Älter, härter, besser mit Bruce Willis stieg mit einem ähnlichen Zuwachs auf knapp 50 Mio. US-$ Einspielergebnis weltweit.

US-Wochenendcharts: Paranormal Activity 2 (ab 04.11.2010) löst Jackass 3D ab
In den USA stieg der Kinostart Paranormal Activity 2 von 0 auf Platz 1 mit 40,7 Mio. US-$ am US-Wochenende, Jackass 3D folgte auf Platz 2 mit 21,3 Mio. US-$ und R. E. D. - Älter, härter, besser fiel mit 15,0 Mio. US-$ von Platz 2 auf Platz 3 zurück. Wie Paramount Pictures mitteilte, erzielte Paranormal Activity 2 den besten US-Kinostart eines Horrorfilms aller Zeiten und verdoppelte das Einspielergebnis des US-Kinostarts seines Vorgängers. Bis zum 4. November müssen wir in Deutschland noch warten, um die Fortsetzung erleben zu können, und Katie Featherston wieder zu sehen. Wird der zweite Teil den ersten mit mehr als 193 Mio. US-$ Einspielergebnis weltweit übertreffen können?




Dieser Blogpost Erfolgreichste Filme weltweit - 42. Woche 2010 wurde kategorisiert in Erfolgreichste Filme weltweit 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010 - Kino Top 18

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kinocharts 2010


Filme mit Kinostart in 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts
Die besten Filme der Kino Top 2010
121 aktuelle Kinofilme ab 100.000 Besucher insgesamt
Besucherzahlen von Montag bis Sonntag (der gesamten Woche)
41. Woche: 11. - 17. Oktober 2010

Mit Prognose Kinocharts 2010 Platz und Besucherzahlen der 42. Woche


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Joseph Vilsmaiers Nanga Parbat DVD + Blu-ray
mit Florian Stetter, Andreas Tobias und Karl Markovics

Die 41. Kinowoche 2010 in Deutschland


Unsere Wochencharts Kino 2010 der gesamten Woche ab 10.000 Besucher*

Kino Top 18 - Unsere Wochencharts

*
Platz   1: Ich - Einfach unverbesserlich (+ 528.807 Besucher)
Platz   2: Konferenz der Tiere (+ 375.644 Besucher)
Platz   3: The Social Network (+ 303.738 Besucher)
Platz   4: Eat Pray Love (+ 211.104 Besucher)
Platz   5: Die etwas anderen Cops (204.804 Besucher) (KINOSTART)
Platz   6: Goethe! (104.999 Besucher) (KINOSTART)
Platz   7: Die Legende der Wächter (100.428 Besucher) (KINOSTART)
Platz   8: Wie durch ein Wunder (+ 90.903 Besucher)
Platz   9: Groupies bleiben nicht zum Frühstück (+ 65.569 Besucher)
Platz 10: Piranha 3D (59.366 Besucher) (KINOSTART)
Platz 11: Resident Evil: Afterlife 3D (+ 54.362 Besucher)
Platz 12: Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland (+ 36.899 Besucher)
Platz 13: The Town - Stadt ohne Gnade (+ 32.052 Besucher)
Platz 14: The American (+ 28.587 Besucher)
Platz 15: Beilight - Biss zum Abendbrot (+ 25.571 Besucher)
Platz 16: Inception (+ 24.652 Besucher)
Platz 17: Duell der Magier (+ 20.329 Besucher)
Platz 18: Der kleine Nick (+ 13.584 Besucher)


*Wochencharts ab 10.000 Besucher - berücksichtigt wurden die ersten 121 Plätze der Kinocharts 2010 Deutschland (alle Filme ab 100.000 Besucher insgesamt) und Kinostarts (Besucherzahlen Kinostart - Sonntag, einschließlich Previews) ab 10.000 Besucher in dieser Woche. Die Ermittlung der Veränderungen zur Vorwoche erfolgte aufgrund eigener Berechnungen. Die Besucherzahlen inkl. Previews lagen uns nicht vor bei den Kinostarts Twelve, Reine Fellsache, Gainsbourg und Schwesterherzen - Ramonas wilde Welt.


Zusammenfassung der 41. Woche 2010
Die Zusammenfassung der Kinowoche mit den Topfilmen der Woche finden Sie in Kinocharts Topfilme - 41. Woche 2010.

121 aktuelle Kinofilme mit Besucherzahlen befinden sich bis jetzt in den Kinocharts 2010 ab 100.000 Besucher insgesamt. Innerhalb der Kino Top 121 2010 gingen in dieser Woche 2.312.101 Besucher (Vorwoche: 1.501.912 Besucher) in die deutschen Kinos in Filme ab 100.000 Besucher insgesamt. Die nachfolgende Korrektur der Besucherzahlen der Vorwochen/Vormonate wurde hierbei nicht berücksichtigt:

+ 4.842 Me Too - Wer will schon normal sein?

Gewinner und Verluste im Vergleich zur Top 10 der Wochencharts der Vorwoche:
In dieser Woche hatte innerhalb dieser Top 10 ein Film einen unvergleichlichen Zuwachs im obersten Bereich (!), vier Filme Zuwächse im unteren Bereich, drei Filme Verluste im unteren und zwei Filme Verluste im mittleren Bereich.

Im Durchschnitt stiegen (!) die Besucherzahlen bei diesen 10 Filmen um 21,6%
(+30.480 Besucher) (VW: -26,1%/-38.212 Besucher). Die durchschnittliche Besucheranzahl der Vorwoche von 141.154 Besuchern stieg auf 171.634 Besucher bei diesen 10 Filmen.

VW
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Prozent  
+24,9%
+30,2%
-8,3%
+117,8%
-43,9%
+19,2%
+14,1%
-38,3%
-27,0%
-15,3%
Plätze
+/-0
-1
-1
+2
-6
-2
-2
-5
-5
-5
Titel
Ich - Einfach unverbesserlich
The Social Network
Eat Pray Love
Konferenz der Tiere
Resident Evil - Afterlife 3D
Wie durch ein Wunder
Groupies bleiben nicht zum Frühstück
The Town - Stadt ohne Gnade
The American
Beilight - Biss zum Abendbrot
Besucher VW
423.457
233.369
230.265
172.456
  96.882
  76.281
  57.483
  51.976
  39.163
  30.204

Neu aufgenommene Filme in unseren Kinocharts 2010


Die etwas anderen Cops
Wie durch ein Wunder
Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland
Goethe!
Die Legende der Wächter

Wochencharts Kinostarts 2010
Alle Kinostarts der jeweiligen Woche mit Besucherzahlen am Startwochenende (ohne Previews) hier bei uns in Wochencharts Kinostarts 2010 - 41. Woche 2010. Mit Auswertung der Kinostarts - in dieser Woche ab 50.000 Besucher - und Der heimlichen Gewinner der Kinostarts der Vorwoche, nach Interesse der Kinobesucher innerhalb der ersten 11 Tage nach Kinostart.

Die wichtigsten Änderungen in den Kinocharts 2010


Ich - Einfach unverbesserlich - Platz 15 - Kinocharts 2010Ich - Einfach unverbesserlich befindet sich in der dritten Woche seit Kinostart auf Platz 1 der Wochencharts der gesamten Woche. Sein unglaublicher Erfolg brachte ihn in dieser Woche von Platz 26 auf Platz 15 der Kinocharts 2010 weiter nach oben in Richtung Kino Top 10. Das "Ich - Einfach unverbesserlich" Einspielergebnis stieg auf 415,0 Mio. US-$ weltweit bis zum 17.10.2010. In dieser Woche sogar mit einem Zuwachs von über 60% gegenüber dem Zuwachs der letzten Woche!

Prognose für die 42. Woche:
Platz 7 Kinocharts 2010, 1.886.463 Besucher insgesamt*

Konferenz der Tiere - Platz 47 - Kinocharts 2010In der letzten Woche stieg Konferenz der Tiere mit dem Erdmännchen Billy, dem Löwen Sokrates und dem gallischen 'ahn Charles, noch auf Platz 4 der Wochencharts der gesamten Woche ein und schoss mit einem unglaublichen Zuwachs von 117,82% (siehe oben) nicht nur auf Platz 2, sondern auch von Platz 94 auf Platz 47 der Kino-Charts 2010! Das Einspielergebnis von "Konferenz der Tiere" lag bei 6,5 Mio. US-$ weltweit bis einschließlich 17.10.2010, wobei die deutsche Produktion es international schwer haben dürfte, vergleichbare Einspielergebnisse zu erzielen. Schade, dass es so ist.

Prognose für die 42. Woche:
Platz 30 Kinocharts 2010, 884.880 Besucher insgesamt*

The Social Network - Platz 49 - Kinocharts 2010The Social Network mit Jesse Eisenberg, Andrew Garfield und Justin Timberlake, fiel von Platz 2 auf Platz 3 der Wochencharts Kino der gesamten Woche und stieg in den Kino Charts 2010 von Platz 80 auf Platz 49. Das Einspielergebnis von "The Social Network" lag bei 65,7 Mio. US-$ weltweit bis einschließlich 17.10.2010.

Prognose für die 42. Woche:
Platz 35 Kinocharts 2010, 809.421 Besucher insgesamt*

Auswertung unserer Prognosen der Vorwoche


"Ich - Einfach unverbesserlich"
Prognose von uns: Platz 17 Kinocharts 2010, 1.160.508 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 15, 1.412.366 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um -21,7%

"The Social Network"
Prognose von uns: Platz 56 Kinocharts 2010, 450.100 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 49, 537.107 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um -19,3%

"Eat Pray Love"
Prognose von uns: Platz 24 Kinocharts 2010, 981.303 Besucher insgesamt
Tatsächlich eingetreten: Platz 21, 1.041.809 Besucher insgesamt
Abweichung unserer Prognose um -6,2%

Die Fehlschätzungen entstanden dadurch, dass bisher keine zukünftigen Werte bei der Berechnung mit einbezogen werden. Hier war der wesentliche Faktor "Herbstferien" nicht berücksichtigt worden.



*Unser Trendberechnungs-Algorithmus ermöglicht eine Prognose der Platzierungen und Besucherzahlen der Folgewoche, basierend auf vergangene Werte bei Filmen ab 100.000 Besuchern insgesamt. Zukünftige Werte, wie kommende Kinostarts, zukünftige Korrekturen der Besucherzahlen und das Wetter (!), können nicht berücksichtigt bzw. vorhergesehen werden. Der Algorithmus befindet sich in Entwicklung. Die genannten Platzierungen und Besucherzahlen stellen keinerlei Orientierung dar und gelten als völlig unverbindlich. Sie dürfen nicht zu Planungszwecken und jeglichen anderen Zwecken, die eine Ausrichtung auf die genannten Zahlen nach sich ziehen, verwendet werden. Die Platzierungen und Besucherzahlen können auch völlig anders eintreten. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.




Besucherzahlen 2010 bis heute


Im Rahmen der Kino Top 121 2010 gingen bisher insgesamt 77.471.256 Besucher in Filme, die in 2010 gestartet sind. (Stand: 17.10.2010) In 2009 gingen bis zur 41. Woche einschließlich 94.435.379 Besucher in die deutschen Kinos in Kinofilme ab 100.000 Besucher (2009: Kino Top 112).

Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010
Die Kinofilme des Jahres 2010 mit allen Filmstarts in 2010 ab 100.000 Besucher. Mit Filminfos, DVD und Blu-ray!

Kino Charts seit 2006
Über unsere Kategorie Kino Charts erfahren Sie mehr über die Kino Charts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006.

Archiv Kinocharts 2010
Sie finden alle Details zu dieser 41. Kinowoche 2010 auch noch nach dem nächsten Update in unserem Kinocharts Archiv 2010. Alle Kinocharts der bisherigen 40 Kinowochen Woche für Woche. Ab 100.000 Besuchern.




Dieser Blogpost Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010 - Kino Top 18 wurde kategorisiert in Kinocharts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Kinocharts Topfilme - 41. Woche 2010

Tags: , , , , , ,

Topfilme in den Kinocharts der 41. Woche 2010


Zusammenfassung der Kinowoche
Besucherzahlen von Montag bis Sonntag (der gesamten Woche)
41. Woche: 11. - 17. Oktober 2010
(Archiviert von Kinocharts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006)


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Nimród Antals Predators DVD + Blu-ray
mit Adrien Brody, Topher Grace und Alice Braga.

Die Kinocharts 2010: 121 bisher erfolgreichste Kinofilme sind die Kinofilme des Jahres 2010 mit mehr als 100.000 Besuchern insgesamt in den Kinocharts 2010 in Deutschland.

In der gesamten 41. Kinowoche 2010 (11.10. - 17.10.2010) gab es schlechtes Wetter, Kälte und... HERBSTFERIEN! In nahezu allen Bundesländern starteten sie in dieser Woche, was auch den Besucherzahlen half. Denn mit diesen ging es aufwärts! Die Besucherzahlen im Rahmen der Kino Top 121 der Kinocharts 2010 stiegen gegenüber der Vorwoche um 53,9% (VW: -2,8%/Top 116).

Der Gewinner der gesamten Kinowoche (Mo - So) nach Besucherzahlen ist in dieser Woche zum dritten Mal Ich - Einfach unverbesserlich (+ 528.807 Besucher). Auf den Plätzen 2 - 5 der gesamten Woche folgten die Kinostarts der letzten Woche, Konferenz der Tiere (+ 375.644 Besucher) und The Social Network (+ 303.738 Besucher), und Eat Pray Love (+ 211.104 Besucher) und der erfolgreichste Kinostart in dieser Woche, Die etwas anderen Cops (204.804 Besucher).

11 (!) Kinostarts kamen hinzu, von denen drei (!) mehr als 100.000 Besucher erzielten. Wir nahmen fünf Neueinsteiger in die Kinocharts 2010 ab 100.000 Besucher auf.

In dieser Kinowoche hatten die 38 laufenden Kinofilme ab 100.000 Besucher (ohne die Kinostarts "Die etwas anderen Cops", "Goethe!" und "Die Legende der Wächter" = 35 Filme) im Vergleich zur Vorwoche durchschnittlich einen ZUWACHS von 4,7% (VW: -34,6% bei 35 Filmen). Dennoch erzielten die 11 Kinostarts zusammen am Startwochenende (ohne Previews) knapp 522.000 Besucher. Insgesamt ergaben sich bei den 38 laufenden Kinofilmen durchschnittlich 60.845 Besucher (VW: ø 40.592 Besucher bei 37 Filmen). Es gab eine Korrektur der Besucherzahlen der Vorwochen/Vormonate, die hierbei nicht berücksichtigt wurde.

Als erfolgreichster Kinostart der Woche stieg Die etwas anderen Cops mit einem Staraufgebot (Will Ferrell, Mark Wahlberg, Eva Mendes, Michael Keaton, Steve Coogan, Ray Stevenson, Samuel L. Jackson...) auf Platz 88 der Kinocharts 2010 ein.

Der zweiterfolgreichste Kinostart der Woche (inkl. Previews), Goethe! mit Alexander Fehling, Miriam Stein und Moritz Bleibtreu, stieg auf Platz 118 ein.

Der dritterfolgreichste Kinostart der Woche, Die Legende der Wächter (3D), schloss sich auf Platz 121 an, wobei sich der vierterfolgreichste Kinostart, Piranha 3D, mit 59.366 Besuchern noch nicht platzieren konnte.

Die nachfolgenden Prozentangaben beziehen sich auf den Zuwachs bzw. Verlust gegenüber dem Zuwachs der Besucherzahlen der Vorwoche.

Der erfolgreichste Kinostart der Vorwoche, The Social Network mit Jesse Eisenberg, konnte sich von Platz 80 auf Platz 49 der Kino Charts 2010 verbessern. Mit einem ZUWACHS von 30,2%!

Der zweiterfolgreichste Kinostart der Vorwoche, Konferenz der Tiere mit Billy, Sokrates und Charles, stieg von Platz 94 auf Platz 47 mit einem ZUWACHS von unglaublichen 117,8%!

Der dritterfolgreichste Kinostart der Vorwoche, Wie durch ein Wunder mit Zac Efron, Amanda Crew und Charlie Tahan, stieg in die Kino Top 121 auf Platz 98 ein.

Inception mit Leonardo DiCaprio, seit 7 Wochen auf Platz 2, verbesserte sich mit einem Verlust von 11,5% (VW: -24,0%).

Ich - Einfach unverbesserlich stieg von Platz 26 auf Platz 15 mit einem ZUWACHS von 24,9% (VW: -8,0%).

Resident Evil: Afterlive 3D mit Milla Jovovich fiel von Platz 19 auf Platz 20 bei einem Verlust von 43,9% (VW: -46,4%).

Eat Pray Love mit Julia Roberts stieg von Platz 33 auf Platz 21 bei einem Verlust von 8,3% (VW: -25,4%).

Beilight - Biss zum Abendbrot verbesserte sich von Platz 32 auf Platz 30 bei einem Verlust von 15,3% (VW: -49,4%).

Groupies bleiben nicht zum Frühstück konnte um zwei Plätze von Platz 55 auf Platz 53 steigen. Bei einem ZUWACHS von 14,1% (VW: -36,1%).

The American mit George Clooney blieb auf Platz 68 bei einem Verlust von 27,0% (VW: -40,1%).

The Town - Stadt ohne Gnade mit Ben Affleck stieg von Platz 86 auf Platz 82 bei einem Verlust von 38,3% (VW: -31,5%).

Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland stieg auf Platz 117 der Kinocharts 2010 ein. Bei einem ZUWACHS von 11,5% (VW: -6,3%).

In der nächsten Woche kommt endlich wieder Bewegung in die Kino Top 10 des Jahres 2010, die seit sechs Wochen eingefroren erschien.

Das geschah bisher: Der bisher erfolgreichste Kinofilm im Kino 2010 in Deutschland, Eclipse - Biss zum Abendrot, verdrängte vor zehn Wochen Tim Burtons Alice im Wunderland mit Johnny Depp, nach zwanzig Wochen auf Platz 1 der Kinocharts 2010, von diesem und befindet sich nun in der elften Woche auf Platz 1. Nachdem Inception Sex and the City 2 auf Platz 4 verwiesen hatte, verdrängte er vor sechs Wochen "Alice im Wunderland" auf Platz 3 und stieg auf Platz 2.

Wochencharts Kino der gesamten 41. Woche 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts 2010 in der 41. Woche 2010 hier bei uns: Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010 - Kino Top 18




Dieser Blogpost Kinocharts Topfilme - 41. Woche 2010 wurde kategorisiert in Kinocharts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Wochencharts Kinostarts 2010 - 41. Woche 2010

Tags: , , , , , , , , ,

Wochencharts Kinostarts 2010


3 Kinostarts mit mehr als 100.000 Besuchern
8 Kinostarts mit weniger als 100.000 Besuchern
Besucherzahlen der Kinostarts vom Startwochenende
41. Woche: Startwochenende bis 17. Oktober 2010 einschließlich,
Besucherzahlen ohne Previews


Ab 05.11.2010: Jetzt bestellen!
Max Giwas und Dania Pasquinis
StreetDance 3D DVD + Blu-ray
mit Nichola Burley, Richard Winsor und George Sampson.

Mit "Der heimliche Gewinner" 11 Tage nach Kinostart
(erfolgreichster Film nach Interesse)

Wochencharts Kinostarts Top 11


Platz   1: Die etwas anderen Cops (177.900 Besucher)
Platz   2: Die Legende der Wächter (98.213 Besucher)
Platz   3: Goethe! (92.016 Besucher)
Platz   4: Piranha 3D (59.366 Besucher)
Platz   5: Twelve (31.034 Besucher)
Platz   6: Reine Fellsache (25.615 Besucher)
Platz   7: Gainsbourg (20.101 Besucher)
Platz   8: Schwesterherzen - Ramonas wilde Welt (7.146 Besucher)
Platz   9: Im Oktober werden Wunder wahr (4.747 Besucher)
Platz 10: Lebanon (3.936 Besucher)
Platz 11: Die kleinen Bankräuber (1.831 Besucher)

Die elf Kinostarts erzielten zusammen am Startwochenende 521.905 Besucher.

Verbreitung Kinostarts


435 Kinos: Die Legende der Wächter
350 Kinos: Die etwas anderen Cops
312 Kinos: Piranha 3D
250 Kinos: Goethe!
206 Kinos: Reine Fellsache
111 Kinos: Twelve
  98 Kinos: Gainsbourg
  51 Kinos: Schwesterherzen - Ramonas wilde Welt
  31 Kinos: Im Oktober werden Wunder wahr
  30 Kinos: Lebanon
  23 Kinos: Die kleinen Bankräuber

Erfolg Kinostarts nach Besucher pro Kino


508 Besucher/Kino: Die etwas anderen Cops
368 Besucher/Kino: Goethe!
280 Besucher/Kino: Twelve
226 Besucher/Kino: Die Legende der Wächter
205 Besucher/Kino: Gainsbourg
190 Besucher/Kino: Piranha 3D
153 Besucher/Kino: Im Oktober werden Wunder wahr
140 Besucher/Kino: Schwesterherzen - Ramonas wilde Welt
131 Besucher/Kino: Lebanon
124 Besucher/Kino: Reine Fellsache
  80 Besucher/Kino: Die kleinen Bankräuber

Wochensieger (höchste Anzahl Besucher pro Kino)
Unsere Gratulation geht an Die etwas anderen Cops, der es am Startwochenende schaffte, 508 Besucher pro Kino zu gewinnen. Auf Platz 2 dieser Statistik: "Goethe!" mit 368 Besuchern pro Kino (obwohl er "nur" in 250 Kinos startete) und auf Platz 3 "Twelve" mit 280 Besuchern (obwohl er "nur" in 111 Kinos startete) je Kino.

Kinostarts der Vorwoche - Wie erfolgreich waren sie wirklich? Welcher Film ist der heimliche Gewinner 11 Tage nach Kinostart?
Lesen Sie die Einleitung auf Kinostarts: Der heimliche Gewinner. Über diesen Link können Sie immer den aktuellsten "heimlichen Gewinner" aufrufen.

Welcher Kinostart ab 50.000 Besucher (inkl. Previews) in der Vorwoche war unter Berücksichtigung der Startwoche und der 1. Kinowoche der erfolgreichste Film nach 11 Tagen? Ergebnisse, die auch uns jedes Mal zum Erstaunen bringen:

Zunächst der Erfolg des Startwochenendes, der Startwoche und der 1. Woche:

Nr.
1
2
3
StWE  
220.991
172.456
  65.976
ø 153.141   
StWo
350.843
294.631
117.677
254.384
1. Wo
537.107
548.100
167.184
417.464

Ergebnis nach 11 Tagen:

Nr.
1
2
3
Titel
Konferenz der Tiere
Wie durch ein Wunder
The Social Network
StWE:StWo  
170,8%
178,4%
158,8%
169,3%
StWE:1.Wo
317,8%
253,4%
243,0%
271,4%


*StWE = Startwochenende
  StWo = Startwoche
  1.Wo = 1. Woche


Der "Durchschnittswert" vom Startwochenende:Startwoche stieg deutlich an und lag bei 169,3% (VW: 132,7%). Das allgemeine Interesse verbesserte sich. Das Ergebnis von Startwochenende:1. Woche zeigt, dass das Interesse (271,4%) nach 8 - 11 Tagen im Vergleich zur Vorwoche (202,3%), in der "Ich - Einfach unverbesserlich", "Der letzte Exorzismus" und "Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland" starteten, ebenso weiter anstieg.

Schön zu sehen ist, dass in den ersten sieben Tagen zunächst das Interesse an "Wie durch ein Wunder" größer war als an den beiden anderen Kinofilmen, "Konferenz der Tiere" dann doch innerhalb von 8 - 11 Tagen nach Kinostart überholen konnte. Vielleicht war hier "Word-of-Mouth"-Marketing im Spiel oder auch Empfehlungen von zufriedenen Kinobesuchern gegenüber ihren Freunden?


Der "heimliche" Gewinner der letzten Woche ist somit der Animationsfilm für die ganze Familie von Reinhard Klooss und Holger Tappe:

Konferenz der Tiere
mit Billy (Erdmännchen), Sokrates (Löwe), Charles ('ahn) und Angie (Elefantenkuh).

Wir gratulieren!


Die heimlichen Gewinner seit der 6. Woche - Top 10
Unsere Auswertung "Der heimliche Gewinner" führen wir seit der 6. Woche 2010. Welche Filme zogen in den letzten 34 Wochen nach 11 Tagen das größte Interesse auf sich?

NEUEINSTEIGER auf Platz 4: Konferenz der Tiere

Platz   1: Tiger Team - Der Berg der 1000 Drachen (335,9%)
Platz   2: Männer al dente (329,5%)
Platz   3: Das Konzert (320,6%)
Platz   4: Konferenz der Tiere (317,8%)
Platz   5: vincent will meer (315,5%)
Platz   6: Briefe an Julia (310,0%)
Platz   7: Eine zauberhafte Nanny 2 (306,5%)
Platz   8: Blind Side - Die große Chance (264,8%)
Platz   9: Kick-Ass (262,2%)
Platz 10: Vergebung (260,9%)

Unser Trendberechnungs-Algorithmus ermöglicht Prognose der Folgewoche
Diese Prozentergebnisse sind Teil eines Algorithmus, den wir für die Trendberechnung entwickeln. Dieser berechnet, basierend auf dem Interesse der Vorwoche und einiger anderer Faktoren nicht nur die mögliche Platzierung in der kommenden Kinowoche, sondern auch einen relativ nahen Wert der zukünftigen Besucherzahl des jeweiligen Films, sogesehen die Kinocharts der Zukunft.




Weitere Kinocharts und Wochencharts für Sie

Wochencharts Kino der gesamten 41. Woche 2010
Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts 2010 in der 41. Woche 2010 hier bei uns: Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010 - Kino Top 18

Kinocharts 2010 - 41. Woche 2010
Die Kinocharts 2010 mit allen Filmstarts in 2010, ab 100.000 Besucher, auf unserer Website. Mit Filminfos, DVD und Blu-ray!

Kinocharts seit 2006
Über unsere Kategorie Kino Charts erfahren Sie mehr über die Kinocharts 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006.

Kinocharts 2010 Archiv
Sie finden alle Details zu dieser 41. Kinowoche 2010 auch noch nach dem nächsten Update in unserem Kinocharts Archiv 2010. Alle Kinocharts der bisherigen 40 Kinowochen Woche für Woche. Ab 100.000 Besuchern.




Dieser Blogpost Wochencharts Kinostarts 2010 - 41. Woche 2010 wurde kategorisiert in Kino Charts 2010. Permalink. Archiv: Oktober 2010.


Die besten Filme aller Zeiten - 41. Woche 2010

Tags: , , , , , ,

Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten


Kino Top 100 und mehr (141 Kinofilme)


Einspielergebnis Filme

11. - 17. Oktober 2010, 41. Woche 2010


Ab 04.11.2010: Jetzt bestellen!

Martin Campbells Auftrag Rache DVD + Blu-ray
mit Mel Gibson, Danny Huston und Ray Winstone.

Zusammenfassung der 41. Woche 2010
Die Zusammenfassung der Kinowoche mit den erfolgreichsten Filmen weltweit der Woche finden Sie in Erfolgreichste Filme weltweit - 41. Woche 2010.

Übersicht über alle Veränderungen > 0,1 Mio. US-$

Unverändert auf Platz 5:
Toy Story 3
+ 1,7 Mio. US-$ auf 1.058,1 Mio. US-$
(Filmseite mit Toy Story 3)

Unverändert auf Platz 6:
Alice im Wunderland
+ 0,2 Mio. US-$ auf 1.024,5 Mio. US-$
(Filmseite mit Alice im Wunderland)

Unverändert auf Platz 26:
Inception
+ 7,3 Mio. US-$ auf 811,5 Mio. US-$
(Filmseite mit Inception)

Unverändert auf Platz 38:
Für immer Shrek
+ 0,4 Mio. US-$ auf 732,2 Mio. US-$
(Filmseite mit Für immer Shrek)

Unverändert auf Platz 42:
Eclipse - Biss zum Abendrot
+ 1,4 Mio. US-$ auf 691,4 Mio. US-$
(Filmseite mit Eclipse - Biss zum Abendrot)

Unverändert auf Platz 52:
Iron Man 2
+ 0,6 Mio. US-$ auf 622,4 Mio. US-$
(Filmseite mit Iron Man 2)

Von Platz 83 auf Platz 82:
Drachenzähmen leicht gemacht
+ 1,1 Mio. US-$ auf 494,3 Mio. US-$
(Filmseite mit Drachenzähmen leicht gemacht)



Von Platz 138 auf Platz 121:
Ich - Einfach unverbesserlich
+ 33,7 Mio. US-$ auf 415,7 Mio. US-$
(Filmseite mit Ich - Einfach unverbesserlich)



Alle Einspielergebnisse weltweit der Plätze 1 - 141 in unseren Filmcharts der besten Filme aller Zeiten.


Für Statistikfans:

Gesamteinspielergebnis Erfolgreichste Filme Top 100


70,47220 Milliarden US-$ insgesamt (Stand: 17.10.2010)
- davon 27,98000 Milliarden US-$ in den USA
- davon 42,49220 Milliarden US-$ International

12,7 Mio. US-$ Einspielergebnisse kamen innerhalb der Top 100 der erfolgreichsten Filme hinzu. Die Plätze 101 - 141 verzeichneten einen weiteren Zuwachs von 33,7 Mio. US-$ Einspielergebnis.


Weitere Einspielergebnisse von Kinofilmen weltweit


Weitere Einspielergebnisse von u. a. diesen Filmen ab einem Zuwachs von 1 Mio. US-$ weltweit wurden aktualisiert. Sie können das jeweilige Einspielergebnis auf der jeweiligen Seite zum Film bei uns einsehen: Kinofilme DVD + Blu-ray

(Sortierung vom höchsten zum niedrigsten Gesamteinspielergebnis)
Unsere Filmcharts werden wöchentlich aktualisiert:

Erfolgreichste Filme listen aktuell 141 Kinofilme mit aktuellem Einspielergebnis auf.



Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

DVD + Blu-ray Start zu Kinofilmen 2010, die bald erhältlich sind:
DVD + Blu-ray Start


Dieser Blogpost Die besten Filme aller Zeiten - 41. Woche 2010 wurde kategorisiert in Die besten Filme aller Zeiten (Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten). Permalink. Archiv: Oktober 2010.


 
© 2007 - 2015 Wulfmansworld.com - Die besten Filme aller Zeiten | Impressum