Suchen Sie in diesem Blog und auf Wulfmansworld.com gleichzeitig.

Kinocharts Deutschland 2007 - 48. Woche

Tags: , , , , , ,

Die wichtigsten Veränderungen in den Kinocharts Deutschland 2007 (Kinojahrescharts)
48. Woche: 26. November - 2. Dezember 2007

Es ist extrem ruhig in den deutschen Kinos.

Die Wochensieger*
Platz 1: Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
Platz 2: American Gangster
Platz 3: Die Legende von Beowulf

Nun aber zu den wichtigsten Veränderungen in den Platzierungen der

Kinocharts Deutschland 2007

:

Unverändert auf Platz 1: Harry Potter und der Orden des Phönix

Unverändert auf Platz 2: Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Unverändert auf Platz 3: Ratatouille

Unverändert auf Platz 4: Die Simpsons - Der Film

Unverändert auf Platz 5: Shrek der Dritte

Aufgrund einer nachträglichen Korrektur der Besucherzahlen schlug Das Bourne Ultimatum den Film 300, der auf Platz 13 fiel. Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme mit Adam Sandler stieg von 17 auf Platz 16. Nach 7 Tagen - ausgeflittert mit Ben Stiller von 21 auf Platz 20.

American Gangster mit Russell Crowe und Denzel Washington sprang von 43 auf Platz 35. Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel blieben auf Platz 36. Die Legende von Beowulf stieg von 52 auf Platz 47. Schließlich stieg Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken als Neueinsteiger auf Platz 92 ein.

...

Filmkritik "Der goldene Kompass"


Der goldene Kompass - ein Begriff für Starbesetzung: Nicole Kidman, Sam Elliott, Eva Green, Daniel Craig und Christopher Lee. - Eigentlich sollte man einen guten und spannenden Film erwarten können. Der Regisseur Chris Weitz, der bisher mit About a boy - Der Tag der toten Ente (mit Hugh Grant und Rachel Weisz) bekannt wurde, schien überfordert zu sein. Weitz erarbeitete auch das Screenplay und mit Philip Pullman zusammen das Drehbuch.

Mit den Produzenten der Herr der Ringe-Trilogie im Boot und einem Produktionsbudget von 150 Mio. US-$ hätte man mehr erwarten können. Den Inhalt kann man nicht verständlich wiedergeben. Der Film verläuft sich und scheint manchmal um sich selbst herum zu laufen. Ursprünglich sollte er am 16.11. in den USA anlaufen, wurde dann aber kurzfristig auf den 07.12. nach hinten verschoben. Bei uns läuft er seit gestern in den Kinos.


*Berücksichtigt wurden die Plätze 1 - 92 der deutschen Kinojahrescharts. Die Ermittlung der Veränderungen zur Vorwoche erfolgte aufgrund eigener Berechnungen.


 
© 2007 - 2017 Wulfmansworld.com - Die besten Filme aller Zeiten | Impressum